Blog

Symbolfoto zum Artikel: Fleisch in der Gastronomie: Woher kommt es?

Fleisch in der Gastronomie: Woher kommt es?

Eine Herkunftsbezeichnung für Fleisch beschert Verbrauchern und der Gastronomie viele Vorteile: Verbraucher möchten wissen, woher Ihr Fleisch und die anderen Lebensmittel kommen. Dies bestätigen Umfragen und auch Studienergebnisse.

Bei einigen Produkten besteht bereits jetzt eine gesetzliche Pflicht zur Herkunftsangabe. Allerdings gibt es viele Ausnahmen und bei Fleisch und anderen tierischen Produkten fehlt eine Herkunftsbezeichnung oft gänzlich.

Weiterlesen...

Symbolfoto zum Artikel: Grillen - diese 4 Fehler solltest du nicht machen!

Grillen - diese 4 Fehler solltest du nicht machen!

Vorausschauendes Grillen, um Fehler zu vermeiden: Zum wohl schönsten Phänomen des Sommers gehören die Gerüche schwelender Holzkohle und darüber gegartes Fleisch und Gemüse. Doch allzu oft gesellen sich die Noten starker Rauchentwicklung, brennenden Fetts oder glimmender Fremdkörper hinzu. Sie beeinflussen nicht nur den Geschmack des Grillguts, sondern können auch gesundheitsschädigend sein. Welche Ursachen die typischsten Fauxpas haben und wie du beim Grillen Fehlerfrei agierst, verraten wir Dir hier:

Weiterlesen...

Symbolfoto zum Artikel: Wissenswertes zu Kalbfleisch: Was ist Kalbfleisch?

Wissenswertes zu Kalbfleisch: Was ist Kalbfleisch?

In den Küchen dieser Welt genießt das Kalbfleisch ein zu Recht außerordentlich hohes Ansehen. Das gilt ganz besonders dann, wenn es sich um hochwertige Produkte aus ökologischer Landwirtschaft handelt. Immerhin gilt es im Allgemeinen als heller und zarter als das Pendant von ausgewachsenen Tieren. Doch auch geschmacklich gibt es Unterschiede.

Weiterlesen...

Symbolfoto zum Artikel: Der französische Star unter den Hühnern: das Bressehuhn

Der französische Star unter den Hühnern: das Bressehuhn

Das Bressehuhn ist ein besonderes Tier: Mit rotem Kamm, weißem Federkleid und blauen Beinen trägt es die Nationalfarben seines Ursprungslands Frankreich. Das auch Bresse-Gauloise genannte Zuchtgeflügel stammt aus einer Region nordöstlich von Lyon. Im Zusammenhang mit einer tiergerechten Freilandhaltung und einer natürlichen Ernährung hat das Fleisch dieser Rasse ein außergewöhnliches Aroma.

Weiterlesen...

Symbolfoto zum Artikel: Tipps für unsere Kundinnen und Kunden zur aktuellen Situation rund um die Corona-Krise

Tipps für unsere Kundinnen und Kunden zur aktuellen Situation rund um die Corona-Krise

Keine Sorge: die Post und die Zustelllogistik funktionieren problemlos und somit könnt ihr weiterhin über nahgenuss.at online eure Bio-Fleischpakete direkt bei den Bauern bestellen und euch per Kühlversand kontaktlos nach Hause senden lassen. Auch die Abholung ist wie bisher möglich. Bitte nehmt vorher Kontakt zu den Bäuerinnen und Bauern auf und beachtet die allgemeingültigen Hygiene- und Abstandregeln - zum Schutz von uns allen und besonders der älteren Menschen, die oft auf Höfen leben.

Weiterlesen...