Häufig gestellte Fragen

Wie können wir dir helfen?

Was für Fleisch bekomme ich?

Du bekommst ein Mischpaket Bio-Fleisch. Entweder ein ¼ Schwein, ein Mischpaket Rindfleisch oder zum Beispiel ein halbes Lamm.

Das Fleisch ist küchenfertig zerlegt - oft auch schon vakuumverpackt.

Ganz genau erfährst du es auf den einzelnen Profilen der Bio-Bauern und Bio-Bäuerinnen.

Wie bezahle ich?

Die Bezahlung erfolgt vor Ort am Bauernhof oder per Banküberweisung/Rechnung auf das Konto des Bauern bzw. der Bäuerin nach der Abholung/Zustellung.

Wie kommt das Fleisch zu mir?

Abholung

Das Fleisch wird beim Bauern abgeholt. In einigen Fällen gibt es auch andere Abholorte, z.B. benachbarte Ab-Hof-Läden, mit der entsprechenden Kühlinfrastruktur. Dies ermöglicht eine bessere Umweltbilanz, weil bestehende Strukturen mitgenutzt werden.

An heißen Sommertagen ist eine zumindest leichte Kühlung bei einem längeren Heimweg zu empfehlen. 10 kg Fleisch passen z.B. in eine handelsübliche Kühlbox.

Du kannst dir den Bio-Bauernhof, von dem dein Fleisch kommt, auch gerne ansehen. Melde dich einfach kurz bei deinem Bauern, deiner Bäuerin ob ein Besuch möglich ist oder schau bei einer Hofführung vorbei.

Österreichweiter Kühlversand

Manche Landwirte bieten auch einen Kühlversand an. Dann wird das Fleisch bequem bis zur Haustüre geliefert. Ob eine Zustellung per Post angeboten wird, erfährst du auf den Profilen der Landwirte. Infos zum Versand findest du hier.

Warum können die tatsächlichen Preise zu den Online angegebenen Preisen variieren?

Da die Tiere erst geschlachtet werden wenn der Verkauf zustande kommt, kann das genaue Gewicht des Fleisches erst nach der Schlachtung des Tieres feststehen. Deshalb kann der endgültige Preis um bis zu 30% vom zuerst angezeigten Preis und Gewicht abweichen. Meist können die Bauern aber den Preis sehr gut abschätzen ;).

Ich kann den Termin für die Abholung nicht wahrnehmen, was tue ich?

Kontaktiere den Bauern/die Bäuerin bei der Du das Fleisch bestellt hast und frage ob ein anderer Termin möglich wäre.

Was passiert wenn der Verkauf nicht zustande kommt?

Nur wenn alle Teile des Tieres bis zum Stichtag verkauft sind, kommt der Verkauf zustande. Kommt der Verkauf nicht zustande, bekommst Du keine Produkte die du bestellt hast. Gerne kannst Du bei einem anderen Termin erneut bestellen.

Ich habe Fleisch bestellt, der Verkauf ist zustande gekommen, will aber jetzt doch nicht das Fleisch kaufen. Was tue ich?

Fleisch ist ein schnell verderbliches Produkt. Leider kannst Du dann nicht mehr vom Kauf zurücktreten. Mit der Bestellung hast Du dich verpflichtet, das Fleisch zu kaufen, wenn der Verkauf zustande kommt.

Kann ich Zusatzprodukte alleine auch bestellen?

Nein. Zusatzprodukte können nur im Zusammenhang mit mindestens ¼ Schwein, einem Mischpaket Rindfleisch bzw. einem halben Lamm bestellt werden. Einige Bauern und Bäuerinnen verkaufen aber teils auch auf Märkten und Ab-Hof. Schau vorbei ;)!

Welches Fleisch bekomme ich?

Welche Teile Du genau bekommst, kannst Du auf dem Profil des Bauern oder der Bäuerin sehen.

Warum muss ich mindestens ¼ Schwein, ein Mischpaket Rindfleisch, etc. bestellen?

Der Verkauf von ganzen Tieren gibt unseren Bauern und Bäuerinnen Plannungssicherheit und die Möglichkeit zu fairen Preisen das gesamte Tier zu verkaufen und zu verwerten.

Wie groß ist der Unterschied zwischen bio und konventioneller Haltung?

Groß! Bio-Tiere haben wesentlich mehr Platz. Bio-Schweine haben z.B. Stroheinstreu als Beschäftigungsmaterial und haben immer einen Auslauf ins Freie. Bio-Tiere bekommen weiters nur biologisches Futter. Die Tierhaltung ist wesentlich artgerechter, was sich auch in der Fleischqualität positiv bemerkbar macht.

Mehr erfährst du auf unserem Blog!

Wo werden die Tiere geschlachtet?

Manche Bio-Bauern und Bio-Bäuerinnen dürfen am Hof schlachten. Für viele kleine Bauern sind aber die Auflagen und die Investitionskosten für einen eigenen Schlachtraum am Hof schlicht zu hoch. Dann wird ein guter Betrieb für die Schlachtung in der Nähe gesucht.

Gerade den Bio-Bauern und Bio-Bäuerinnen liegt nicht nur eine artgerechte Haltung, sondern auch eine schonende Schlachtung, sehr am Herzen.

Ich habe keinen Code für die Aktivierung meines Profils bekommen. Was soll ich tun?

Melde dich bei uns. Unsere Kontaktdaten findest du hier.

Ich habe mein Passwort vergessen?

Kein Problem. Gehe zum Login Bereich und verwende die „Passwort vergessen" Funktion. Du bekommst ein neues Passwort per E-Mail zugeschickt.

Ich bin Bio-Bauer und würde gerne mitmachen, was muss ich tun?

Das freut uns. Schreibe uns ein kurzes E-Mail mit deinem Namen, deiner Telefonnummer und dem Ort aus dem Du kommst an info@nahgenuss.at und wir melden uns bei dir.

Ich bin Bio-Bauer, habe aber andere Tiere, kann ich trotzdem mitmachen?

Im Moment ist unser Portal auf Bio-Schweine, Bio-Rinder und Bio-Lämmer ausgelegt. Hast du andere Bio-Tiere, schreib uns an info@nahgenuss.at. Vielleicht können wir auch deine Tiere für die Vermarktung aufnehmen.

Andere Frage?

Hier findest du unsere Kontaktdaten.

Schreib uns! Wir werden so schnell es geht antworten.