Blog

Preisvergleich: Supermarkt vs. nahgenuss

Mittlerweile ist vielen Konsumentinnen und Konsumenten bewusst, dass Billig-Fleisch nur zum Leidwesen der Tiere, der Umwelt und der Menschen dahinter möglich ist.

Die Tiere leben meist auf viel zu engem Raum auf kalten Betonböden und haben keinen Zugang ins Freie. Das eiweißreiche Futter für das schnelle Wachstum kommt oft aus Übersee, wo riesige Waldflächen dafür gerodet werden. Und die großen Handelskonzerne nutzen ihre Marktmacht um den Preis zum Leidwesen der Bäuerinnen und Bauern zu drücken.

Biohof Krautgartner

Bio-Bauernhöfe bieten den Tieren eine artgerechte Haltung. Doch diese Art der Landwirtschaft ist auch aufwendiger.

Artgerechte Haltung als Argument für Bio-Fleisch

Eine Lösung ist der bäuerliche Ab-Hof Kauf von Fleisch direkt bei Bio-Bäuerinnen und Bio-Bauern.

Bio-Bauernhöfe sind dazu verpflichtet den Tieren ein artgerechtes Leben zu bieten. Die Tiere haben immer einen Zugang zum Freien und bekommen bestes heimisches Bio-Futter. Nur zwei, von vielen Kriterien, die von unabhängigen Bio-Kontrollstellen regelmäßig überprüft werden.

Mehr dazu hier: Biofleisch: Was ist eigentlich der Unterschied zu „normalem" Fleisch?

Das Hauptargument kein Bio-Fleisch zu kaufen ist der Preis. Die artgerechte Aufzucht und die Fütterung mit hochwertigem und heimischem Futter sind einfach teurer und das spiegelt sich auch im Preis wieder.

Bio-SchweineStroh zum Liegen und ein Auslauf in Freie. Nur zwei Kriterien der Bio-Schweinehaltung.

Mehr zum Thema Preis findest du auf unserem Blog in folgenden Artikeln:

Auf nahgenuss findest du Bio-Bäuerinnen und Bio-Bauern die Fleisch aus artgerechter Tierhaltung anbieten. Mit dem Fleisch in Bio-Qualität holst Du Dir Spitzenqualität aus ins Haus.

Preisvergleich: Supermarkt vs. nahgenuss

Doch hast du das schon gewusst? Mit deinem Einkauf auf nahgenuss unterstützt du nicht nur die Bio-Bäuerinnen und Bio-Bauern, sondern auch du selbst sparst meistens Geld oder zahlst zumindest gleich viel wie im Supermarkt  - und das bei höherer Qualität und fairen Bedingungen.

Unser Preisvergleich zeigt: Durch den Ab-Hof Kauf bekommen nicht nur die Bäuerinnen und Bauern mehr Geld, sondern dir bleibt auch mehr Geld im Börserl. Eine klassische Win-Win Situation.

Preisvergleich Bio-Rindfleisch

Unser Preisvergleich "Rindfleisch" zeigt, dass der Ab-Hof Kauf auf nahgenuss günstiger ist als im Supermarkt. Und das obwohl hier auf nahgenuss die Fleischrarität Schottisches Hochlandrind angeboten wird und die Schlachtung am Hof erfolgt und nicht in einem großen Industrieschlachthof.

Preisvergleich Rind

Preisvergleich "Rind" mit mehreren Supermärkten vom 22.3.2022. Als nahgenuss Bauernhof wurde der Biobetrieb Ranftl hergenommen.

Preisvergleich Bio-Schweinefleisch

Unser Preisvergleich "Schweinefleisch" zeigt, dass der Ab-Hof Kauf auf nahgenuss nicht teurer ist als im Supermarkt. Weitere Vorteile: Die Zustellung bis zur Haustüre erfolgt hier GRATIS und die Schlachtung findet im bäuerlichen Rahmen im Ort statt und nicht in einem großen Industrieschlachthof.

Preisvergleich Schwein

Preisvergleich "Schwein" mit mehreren Supermärkten vom 12.4.2022. Als nahgenuss Bauernhof wurde der Biobauernhof Ladinig hergenommen.

Weitere Argumente für deinen Einkauf direkt bei den Bio-Bäuerinnen und Bio-Bauern

Fleischraritäten von alten und seltenen Rassen sind keine Seltenheit auf nahgenuss. Vielfach werden auch die bereits hohen Bio-Standards übertroffen.

Eine ganzjährige Freilandhaltung bei Schweinen oder eine 100% Grasfütterung bei Rindern ist durchaus häufig bei den Bio-Bauernhöfen auf nahgenuss zu finden.

Wo möglich, wird eine Schlachtung am Hof durchgeführt.

Qualitäten, die es so im Supermarkt gar nicht gibt!

Überzeuge dich selbst. Hier gehts zu allen Angeboten der Bio-Bäuerinnen und Bio-Bauern auf nahgenuss!

Kommentar

Höhlmann

25. Mai 2022 um 11:56

Ich kaufe Fleisch nur bei nahgenuss, weil ich die Bauern unterstützen will, mir kommt es auf ein paar Euro nicht drauf an,die Ware ist immer ausgezeichnet ,und es funktioniert einwandfrei

Beitrag kommentieren

9 + 4 =

*  Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

** Bitte gib aus Spamschutz-Gründen das Ergebnis des Rechenbeispieles in das Feld ein.