Blog

Wochenend-Frühstück mit Mariazeller Bio-Saiblingskaviar

Drei Frühstücksrezepte von Declevas Alpenfisch Mariazell.

Frühstück am Wochenende ist anders. Es muss sich niemand beeilen um nicht im Stau stehen zu bleiben oder den Zug zu verpassen. Decke am Wochenende deinen Tisch, wie du es gerne möchtest und bereite mit deiner Familie etwas Besonderes zu.

Hier findest du drei Rezept-Ideen mit Kaviar vom Saibling für ein ganz exquisites Frühstück.

Pochierte Eier mit Kaviar und Salat

Pochierte Eier mit Kaviar und Salat

Frühstück Rezept Idee Nr. 1: Pochierte Eier mit Kaviar und Salat.

Zutaten (für 2 Personen)

  • Für die Sauce: 2 EL Mayonnaise, 1 TL Körniger Senf, 1 TL Zitronensaft, frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

1. Pochierte Eier kochen: Koche dazu Wasser in einem Topf, füge Essig und ein wenig Salz hinzu. Schlage das Ei in einem Glas auf. Rühre das Wasser mit einem Löffel gut um, damit ein Strudel entsteht und gieße das Ei vorsichtig in die Mitte des Strudels. Nach 2 - 4 Minuten aus dem Wasser fischen und kurz abtrocknen lassen.

2. Für die Sauce Mayonnaise mit Senf mischen, Zitronensaft und schwarzen Pfeffer hinzufügen.

3. Lege die heißen Brotscheiben und Salatblätter auf einen Teller. Darauf platziere die pochierten Eier und Kaviar. Anschließend mit etwas Sauce übergießen.

Kartoffelpuffer mit Kaviar

Kartoffelpuffer mit Kaviar

Frühstück Rezept Idee Nr. 2: Kartoffelpuffer mit Kaviar.

Zutaten (für 4 Personen)

Zubereitung

1. Die Kartoffeln schälen und grob reiben.

2. Mit dem leicht verquirlten Ei, Mehl, Senfpulver, Meersalz und dem Pfeffer vermischen.

3. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen.

4. Den Kartoffelteig esslöffelweise in die Pfanne geben und leicht andrücken. Die Puffer von beiden Seiten braten, bis sie goldbraun sind.

5. Mit Sauerrahm und Kaviar servieren.

Palatschinken mit Kaviar

Palatschinken mit Kaviar

Frühstück Rezept Idee Nr. 3: Palatschinken mit Kaviar.

Zutaten (für 4-6 Personen)

  • 150g Mehl (glatt)
  • 2 Eier
  • 250ml Milch
  • 1 EL Butter (geschmolzen)
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Butter oder Öl zum Braten (zum Herausbacken)
  • Mariazeller Bio-Saiblingskaviar

Zubereitung

1. Für den Teig die Eier aufschlagen und gut verquirlen.

2. Die Milch mit dem Mehl rasch glattrühren, die Eier einmengen und alles mit einer Prise Salz versehen.

3. Die geschmolzene Butter langsam unterrühren.

4. Eine flache Pfanne (ideal sind Palatschinken-Pfannen) erhitzen und etwas Butter zerlassen. Mit einem Schöpflöffel so viel Teigmasse einfüllen, dass der Boden gerade dünn bedeckt ist. Dabei mit mittlerer Hitze arbeiten.

5. Die fertigen Palatschinken mit Kaviar servieren.

Auf nahgenuss gibt es Bio-Fisch und Kaviar vom Saibling direkt bei Bauern zu bestellen. Auch bei Declevas Alpenfisch Mariazell.

Eine Übersicht über das gesamte aktuelle Angebot findest du hier: www.nahgenuss.at/bauernhoefe/

Beitrag kommentieren

5 + 1 =

*  Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

** Bitte gib aus Spamschutz-Gründen das Ergebnis des Rechenbeispieles in das Feld ein.