Blog

#biocamp2016: nahgenuss ist das Bio-Startup 2016!

Am Samstag den 24. September lud Ja! Natürlich in Kooperation mit BIORAMA zum #biocamp2016 nach Wien ein. Nahgenuss gewann den von Ja! Natürlich vergebenen Preis - Bio-Startup des Jahres 2016.

„8% der in Österreich gekauften Lebensmittel sind BIO", mit dieser Zahl wurde das Publikum zum Start des Biocamps konfrontiert. FoodbloggerInnen, BranchenexpertInnen und Startups wurden vor die Frage gestellt: Ist das viel oder wenig? Die Antwort: Österreich ist Bio-Weltmeister. Und der Trend verspricht weiteres Wachstum bei Bio-Lebensmittel.

Ein Thema, das den ganzen Tag diese Entwicklung veranschaulichte, war die Produktion von Fleisch - im speziellen Schweinefleisch. Artgerechte Tierhaltung, eine schonende Schlachtung und hohe Bio-Qualität wird von immer mehr Kundinnen und Kunden gefordert. Ja! Natürlich trägt dieser Entwicklung mit den Waldviertler Freilandschweinen und den Strohschweinen Rechnung. Es war für nahgenuss deshalb eine besondere Ehre von einem Fachpublikum zum Bio-Startup des Jahres 2016 gewählt zu werden. Es standen mit PALEO TO GO, UNVERSCHWENDET, DIE BIO-WIRTINNEN und WURMKISTE vier weitere tolle Projekte zur Wahl.

Besonders ermutigend war es zu sehen, wie viele Menschen sich mit nachhaltiger Landwirtschaft und Ernährung auseinandersetzen; wie viele BloggerInnen, BäuerInnen, Startups, Menschen im Handel und der Lebensmittelindustrie Stück für Stück an gutem schmackhaften Essen und einer nachhaltigen Erzeugung von Lebensmitteln arbeiten.

Bericht BIORAMA

Bericht Ja! Natürlich

 

Beitrag kommentieren

3 + 2 =

*  Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

** Bitte gib aus Spamschutz-Gründen das Ergebnis des Rechenbeispieles in das Feld ein.