Motivbild der Seite
5913
Product

Teichleben | Wir leben Fisch.

Teichleben GmbH, 3860 Heidenreichstein, Niederösterreich
Bio-Karpfen & mehr aus dem Waldviertel
Abholtermin: 31.10.2020*
Postzustellung: 29.10.2020* AT
*Bestellschluss: 24.10.2020
Aktuelle Angebote:
Individuelles Fischpaket4 Karpfenfilets vakuumverpackt

Individuelles Fischpaket

Fisch
  • 0,00 €
    ∼0,00 kg á 0,00 €
Stk

Über den Fisch

Fische und verarbeitete Produkte können unten individuell dazugelegt werden (Zusatzprodukte).

Mindestbestellwert: € 50,-

Zusatzprodukte

Zusatzprodukte können nur zusammen mit mindestens einem Fisch/Fischpaket bestellt werden (solange der Vorrat reicht).

  • Symbolbild für Karpfen ausgenommen
    Karpfen ausgenommen
    2 - 2,5 kg pro Fisch


    Der ausgenommene Fisch wiegt zwischen 2 - 2,5 kg

    Der Karpfen ist im Ganzen vakuumiert.

    Preis: € 10/ Kg
    je 1 Stk: 20,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Karpfen Hufeisen
    Karpfen Hufeisen
    Die Hufeisen habe ca ein Breite von 3 cm

    Die Hufeisen sind vakuumverpackt.

    Preis: € 2,20 / 100g
    je 0,5 kg: 11,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Karpfen-Mousse
    Karpfen-Mousse
    Inhalt: 150 g

    Bestehend aus geräuchertem Karpfen, Sauerrahm und Frischkäse
    je 1 Stk: 7,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Karpfenfilet
    Karpfenfilet
    Ein Filet hat ca. eine Gewicht von 0,5 kg.

    Das Filet ist vakuumverpackt.

    Preis: € 2,59 / 100g
    je 0,5 kg: 12,95 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Räucherkarpfen
    Räucherkarpfen
    1 Filet heiß geräuchert

    Der Räucherkarpfen ist vakuumverpackt

    Preis: € 3,59 / 100g
    je 1 Stk: 12,00 €
    dazulegen

Über uns

Die Firma Teichleben bewirtschaftet über 250 ha Teichfläche in den Bezirken Gmünd und Waidhofen an der Thaya im nördlichen Waldviertel.

Neben der Hauptfischart Karpfen werden auch Maränen (Reinanken), Zander, Hechte, Welse, Schleie und Weißfische gezüchtet. Als Speisefisch dient vorwiegend der Karpfen, wobei hier eine jährliche Produktionsmenge von ca. 60 Tonnen erwirtschaftet wird.

Die Karpfen wachsen in unseren Teichen extensiv auf und verbringen in der Regel vier Jahre in den Teichen, bevor sie auf den Tellern der Konsumenten landen. Vorwiegend ernähren sich die Karpfen von Naturnahrung in Form von Plankton. Daneben wird aber natürlich auch mit Bio-Getreide zugefüttert.

Die Teiche werden jährlich entweder im Frühjahr oder Herbst abgefischt.

Im firmeneigenen Schlacht- und Verkaufsraum werden die erzeugten Produkte wie Karpfenfilet, Hufeisen, halbierte Karpfen, Räucherkarpfen, Räucherkarpfenmousse, etc. angeboten. Auch für die umliegende Gastronomie werden die Produkte hier zubereitet.

0 Bewertungen

0 Sterne