Blog

Wildfleisch kaufen - eine Delikatesse direkt aus der Natur

Als Wildfleisch oder Wildbret bezeichnet man das Fleisch frei lebender Tiere, die in Österreich, Deutschland, der Schweiz und den meisten anderen Ländern der Welt dem Jagdrecht unterliegen. Zu den Lieferanten von Wildfleisch gehören in Europa unter anderem Hirsche und Rehe, Wildschweine und Gämsen, Elche, Hasen, Fasanen, Rebhühner und Wildenten.

Wildfleisch kaufen: Aus freier Wildbahn oder aus Gatterhaltung

Wenn du Wildfleisch kaufen willst, kannst du entweder Wild aus freier Wildbahn kaufen oder aus der landwirtschaftlichen Gatterhaltung. Bei Wild aus freier Wildbahn, bieten sich Wildbrethändler an, die das Wild von Jagdverbänden oder von anderen Jägern verkaufen.

Wild Rotwild

Eine Form der Landwirtschaft: Die Haltung von Wild in großen Freigehegen, wie zum Beispiel auf der Bioalm Wassermann in der Steiermark.

Die Gatterhaltung ist eine Form der Nutztierhaltung in der Landwirtschaft. Hier wird zum Beispiel Rot- oder Damwild in großen Freigehegen gehalten. Das Wild wird meist nur im Winter zugefüttert. Bei Bio-Betrieben muss hier deshalb auch das Futter den Bio-Standards entsprechen. Die Tiere haben ein stressfreies Leben und werden schonend auf der Weide erlegt, ohne vorher eingefangen oder transportiert zu werden, denn die Verarbeitung erfolgt direkt vor Ort bei den Bauern.

Wenn du über die Partner von nahgenuss Wildfleisch kaufen oder verarbeitete Produkte bestellen willst, kannst du sicher sein, dass die Tiere waidgerecht zerlegt werden und das Fleisch küchenfertig vorbereitet zu dir nach Hause kommt.

Die Vorzüge von Wildfleisch

Wildbret ist ein naturbelassenes Fleischprodukt von sehr hoher Qualität, denn es ist fett- und cholesterinarm sowie reich an Eiweiß und Mineralstoffen. Damit trägt es zu einer ausgewogenen und bewussten Ernährung bei. Darüber hinaus überzeugt Wild durch seine Zartheit, sein Aroma und seinen unverwechselbaren Geschmack gegenüber anderen Fleischsorten.

Gämse

Natürlich Feinde sind selten. Die Jagd spielt deshalb eine wichtige Rolle für eine intakte Natur.

In einschlägigen Kochbüchern und im Internet findest du zahllose Wildfleisch Rezepte und Zubereitungsmethoden. In der Regel wird Wild gebraten, geschmort und mit verschiedenen Beilagen zu Tisch gebracht, es kann aber auch gegrillt oder zu Pasteten und Terrinen verarbeitet werden. Unsere Partner stellen zum Teil weitere eigene Produkte wie Hirschsalami oder Hirschspeckwürstl her.

Wild Fleisch online kaufen bei nahgenuss

Für den Wildfleischverkauf über nahgenuss kommen nur Wild aus freier Wildbahn oder artgerecht gehaltene Tiere wie Dam- oder Rotwild in Frage, die genügend Auslauf vorfinden, sich ausschließlich von biologischem und natürlichem Futter ernähren und freien Zugang zu frischem, fließenden Trinkwasser haben. Bei der Gatterhaltung bewirkt die extensive Haltung, dass der Geschmack sich nicht von frei lebendem Wild unterscheidet.

Damwild

Damwild aus biologischer Haltung gibt es zum Beispiel bei Paulus Ruttin.

Überzeuge dich selbst und kaufe Wildfleisch aus freier Wildbahn oder biologischer Gatterhaltung: Hier findest du aktuelle Angebote von unseren Partner Betrieben auf nahgenuss.

Beitrag kommentieren

2 + 9 =

*  Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

** Bitte gib aus Spamschutz-Gründen das Ergebnis des Rechenbeispieles in das Feld ein.