Motivbild der Seite
13990
Product

wengANGUSta | Angus Fleisch

Klaus, Alex, Alexa und Isabel - Familie Ganglberger, 5453 Werfenweng, Salzburg
Abholtermin: 01.10.2022*
Paketzustellung: 29.09.2022* AT DE
*Bestellschluss: 25.09.2022
Aktuelle Angebote:
5 Kg Mischpaket vom Angus RindAngus Rind

Angus Rind

noch 8 Pakete verfügbar
  • 1 Mischpaket: 97,50 €
    ∼5 kg á 19,50 €
Stk

Was bekomme ich?

je Mischpaket

1 kg Faschiertes
1 kg Gulasch
1 kg Rindsbraten
1 kg Schnitzelfleisch
1 kg Kochfleisch

Tiefkühler Schublade

Dieses Paket füllt ca. eine 1/2 Schublade im Tiefkühler.

Über das Biofleisch

Die Schlachtung erfolgt in unmittelbarer Nähe von unserem Betrieb.

Damit das Fleisch besonders schmackhaft ist, lassen wir es nach der Schlachtung 3 Wochen reifen. Erst dann wird es küchenfertig in Einzelteile zerlegt, vakuumverpackt und etikettiert.

Das Fleisch ist besonders feinfasrig und wird durch die Einlagerung des intramuskulären Fetts (Marmorierung) zu einem außergewöhnlichen Geschmackserlebnis.

Zusatzprodukte

Zusatzprodukte können nur zusammen mit mindestens einem Mischpaket bestellt werden (solange der Vorrat reicht).

  • Symbolbild für Beiried
    Beiried
    €54/KG
    je 0,5 kg: 27,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Burger Pattys Box
    Burger Pattys Box
    Ungewürzt
    5 Patties pro Box + 1 Patty kostenlos dazu
    3,60 € pro Patty (ca. 160g)
    je 6 Stk: 18,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Faschiertes
    Faschiertes
    je 1 kg: 15,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Filet ganz
    Filet ganz
    €79/Kg
    je 0,5 kg: 39,50 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Filet Steak
    Filet Steak
    Das edle Filet ist das zarteste, aber auch das teuerste Stück. Das Filet besteht aus der inneren Lendenmuskulatur. Die dünn auslaufende Filetspitze (das „Endstück“) liegt vorne, es folgt dasmehr … hochwertige Mittelstück, und hinten in der Keule liegt der qualitativ nachstehende „Filetkopf“.
    Das Fleisch des Filets ist fein marmoriert, sehr fettarm und das zarteste Stück aus dem Rücken. Je nach Marmorierung liegt der Fettanteil bei 3 bis 4,5 Prozent. Kleinere Medaillons werden in Steak-Restaurants auch als Lady‘s Cut bezeichnet. In den USA heißt das Filet „Tenderloin“, in Österreich “ Lungenbraten“.

    ca. 200 g/Stück

    €85/Kg
    je 1 Stk: 17,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Flanksteak
    Flanksteak
    ca. 800g/Stück

    28 €/kg
    je 1 Stk: 22,40 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Flat Iron Steak
    Flat Iron Steak
    Das Flat-Iron-Steak wird aus dem oberen Teil der Rinderschulter, aus dem sogenannten Schulterscherzel geschnitten. Dabei wird die in der Mitte liegende starke Sehne entfernt. Das Fleisch erinnertmehr … optisch ein altmodisches Bügeleisen, daher auch der Name Flat Iron, das heißt übersetzt „flaches Bügeleisen“.

    ca. 650 g/Stück

    €45/Kg
    je 1 Stk: 29,25 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Gulasch
    Gulasch
    je 1 kg: 22,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Hüft Steak
    Hüft Steak
    Die Hüfte liegt hinter dem Roastbeef und ist ein Teilstück der Keule. Das Hüftsteak ist das günstigste der klassischen Steakstücke. Es ist kurzfaserig und nur von sehr feinen Fettadernmehr … durchzogen (nur ca. 4,5%). Es ist somit besonders mager und zart, jedoch sehr intensiv im Geschmack. Es eignet sich gut zum „Kurzbraten“.
    ca. 300 g/Stück

    €42/Kg
    je 1 Stk: 12,60 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Onglet/Hanging Tender
    Onglet/Hanging Tender
    je 1 kg: 35,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Porterhouse Steak
    Porterhouse Steak
    ca. 900 g/Stück

    €62/Kg
    je 1 Stk: 55,80 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Rib-Eye Steak
    Rib-Eye Steak
    Das Rib-Eye-Steak wird aus der Hohen Rippe, dem vorderen Teil des Rückenstranges geschnitten. Dieser Teil befindet sich hinter dem Nacken und vor dem Roastbeef. Aufgrund des Fettkerns im Steak wurdemehr … ihm der Name „Rib-EYE“ verliehen.

    Wegen seiner Geschmacksintensität zählt das Rib-Eye-Steak für viele zu den Favoriten unter den Steaks. In Frankreich heißt die Hohe Rippe „Entrecôte“ in der Schweiz „Hochrücken“, in Österreich „Rostbraten“.
    ca. 600 g/Stück

    €59/Kg
    je 1 Stk: 35,40 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Ribs
    Ribs
    ca. 1000 g/Stück

    €22/Kg
    je 1 Stk: 22,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Rindsschnitzel
    Rindsschnitzel
    je 1 kg: 29,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Rostbraten
    Rostbraten
    Im Unterschied zur Beiried („Flaches Roastbeef“) bezeichnet man den Rostbraten in Deutschland als „Rundes“ oder auch „Hohes Roastbeef“. Der Rostbraten wird ebenso aus dem sogenanntenmehr … „Englischen“ geschnitten wie die Beiried, an die dieser saftige und mürbe Rindfleisch-Edelteil anschließt. Der vergleichsweise etwas höhere Fettgehalt (10-12 %) und besonders kurze Fleischfasern machen den Rostbraten – ob mit oder ohne Knochen – zur ersten Wahl auf dem Grill, aber auch für allerlei flotte Schmorgerichte.
    je 1 kg: 57,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Rump Steak
    Rump Steak
    Das Rumpsteak oder Striploin Steak ist ein Klassiker unter den Steaks. Es kommt aus dem Roastbeef und hat im Gegensatz zum T-Bone-Steak keinen Knochen. Aus dem Roastbeef geschnitten ist das Rumpsteakmehr … etwa 2,5 cm dick. Es ist sehr gut marmoriert und die äußere Fettschicht verleiht dem Steak zusätzlich einen sehr intensiven Geschmack. Seine Konsistenz ist eher fest. Das Rumpsteak, Roastbeef heißt in Österreich „Beiried“, in den USA „Striploin“ oder besser bekannnt als„Club-Steak“ und in Australien „Boneless Sirloin“.
    ca. 600 g/Stück

    €56/Kg
    je 1 Stk: 33,60 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Skirtsteak
    Skirtsteak
    je 1 kg: 35,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für T-Bone Steak
    T-Bone Steak
    Warum heißt dieses Steak T-Bone-Steak?


    Weil dieses Steak aus einem Knochen in T-Form besteht. Das Bemerkenswerte an diesem Steak ist, dass die größere Seite des „T-Knochens“ aus einemmehr … Roastbeef-Anteil und die kleinere Seite aus einem Filet-Anteil besteht.

    ca. 900 g/Stück

    €58/Kg
    je 1 Stk: 52,20 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Tafelspitz
    Tafelspitz
    Der Tafelspitz besteht aus sehr feinfaserigem, saftigem und hochwertigem Fleisch mit einer schönen, regelmäßigen Form. Da dieses Teilstück beim Sieden gut aufgeht, erlangte es schon frühmehr … Popularität in der österreichischen Küche. Als original Wiener Tafelspitz wurde er auch weit über unsere Grenzen hinaus bekannt.
    je 1 kg: 32,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Tafelstück
    Tafelstück
    Das Tafelstück wird zusammen mit dem „Weißen Scherzel“ aus der Außenseite des Schlögels (Knöpfels) geschnitten. Dann werden die beiden Teilstücke getrennt und das „Tafelstück“ meistmehr … noch weiter zerteilt, wenn es für Schnitzel oder Rouladen herhalten soll. Als Siedefleisch kann es auch im Ganzen bleiben.
    je 1 kg: 23,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Tomahawk Steak
    Tomahawk Steak
    Ein Tomahawk Steak ist eigentlich ein Ribeye Steak, welches aus dem vorderen Rücken geschnitten wird und einen extra langen Knochen hat. Der lange Knochen verstärkt den kräftigen Fleischgeschmack.mehr … Seinen Namen erhielt das Tomahawk-Steak aufgrund seiner Ähnlichkeit zu den berühmten Indianer-Äxten (Tomahawks). Wegen seiner imposanten Größe eignet sich das Teilstück besonders gut für den Grill.

    ca. 1.000 g/Stück

    €48/Kg
    je 1 Stk: 48,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für WengANGUSta Grillbox
    WengANGUSta Grillbox
    Die wengANGUSta Grillbox wird individuell mit leckeren Grillspezialitäten wie Rumpsteak, Rib-Eye-Steak, Hüftsteak, je nach Verfügbarkeit der Steaks gefüllt.
    Außerdem legen wir in unseremehr … Grillbox eine Variation an Grillwürsten bei, die auch individuell gewählt werden können. Die Preisberechnung erfolgt nach tatsächlichem Gewicht und nach dem kg Preis des gewählten Steak - bzw. Grillprodukt.

    Welcher Vorteil ergibt sich beim Kauf der Grillbox?
    Beim Kauf einer Grillbox gibt es die wengANGUSta Burger-Patties-Box von 6 Burgerpatties kostenlos dazu.
    je 1 Stk: 120,00 €
    dazulegen

Über uns

Für uns, das Team von wengANGUSta bestehend aus Alexandra, Klaus, Alexa und Isabel gibt es nichts Schöneres mit und in der Natur zu arbeiten.

Wir können uns als glückliche Besitzer eines landwirtschaftlichen Betriebes mit einer ANGUS Herde aus Mutterkühen, Kälber, Ochsen und Kalbinnen nennen.

Wir üben unsere Arbeit mit viel Liebe und Leidenschaft aus, sind tierliebend und sehr naturverbunden.

Wir sind stolz, dass wir unseren Traum verwirklichen konnten – eine Landwirtschaft zu errichten, woraus wir qualitativ hochwertige BIO-Lebensmittel unter Berücksichtigung einer schonenden und liebevollen Haltung unserer Aberdeen Angus Rinder produzieren.

Noch dazu leben wir im schönen Werfenweng im Salzburger Pongau - für uns der Beste und Schönste Ort eine Landwirtschaft zu führen.

Unsere Angus Tiere bekommen ausschließlich biologisches Grundfutter vorgelegt. Die extensive Fütterung ist uns dabei besonders wichtig. Sie wachsen langsam und können sich somit besonders gut entwickeln.

Im Sommer befinden sich unsere Angus Tiere auf der Alm und fressen ausschließlich von der Weide. Um eine besonders gute Futterqualität zu erreichen, werden unsere Flächen zweimal gemäht.

Um Bröckelverluste zu verhindern, kommt das frisch gemähte Gras sofort in unsere Heuboxen, wo es schonend getrocknet wird. Wir können somit ein qualitativ hochwertiges Heu produzieren, welches sich eins zu eins im Geschmack des Fleisches niederschlägt. Auf die Gabe von Kraftfutter wird zur Gänze verzichtet.

Die Einhaltung aller Richtlinien in Bezug auf die biologische Haltung wie zum Beispiel die besonders tierfreundliche Haltung ist für uns selbstverständlich.

Unsere Angusrinder verbringen den Winter in unserem Freilaufstall. Ab spätestens Mai werden sie jedoch gealpt, d.h. auf hochgelegenen Almen gebracht, wo sie den ganzen Sommer über einen großen Auslauf haben und frisches Gras und Kräuter genießen.

Das Fleisch (in bester BIO-Qualität) unserer Angus Rinder ist besonders hochwertig, da es sehr feinfaserig ist. Da die Genetik und die Zucht der Angus Rinder bei der Fleischqualität eine sehr wichtige Rolle spielen, achten wir speziell auf die Genetik und wählten eine auf die Fleischqualität bezogene Zuchtlinie.

Das Fleisch unserer Angus Rinder ist somit besonders schmackhaft, saftig, gut marmoriert und zart. Langsames und vor allem gleichmäßiges Wachstum ermöglicht dem Tier, das Fett in den Muskel einzulagern, wodurch das intramuskuläre Fett entsteht – der natürliche Geschmacksträger des Fleisches.

Da wir auf ein intensives Ausmastverfahren verzichten und die Tiere langsam wachsen haben die Tiere keine Chance zu verfetten. Die Fleischfaser bleibt fein, zart und saftig.

Das Schlachtalter unserer gras- und heugefütterten Ochsen und Kalbinnen liegt zwischen 24 und 30 Monate.

Unsere Leistungen

  • Bio-Fleisch
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Österreichweiter Versand
  • Deutschlandweiter Versand
  • Hofführung auf Anfrage
  • Logo Organic Farming
  • Logo SLK AT-BIO-501
  • Logo Region Salzburger Land

Versandpartner

  • Logo Flott-Trans

3 Bewertungen

5 Sterne
  • Qualität
    5 Sterne
  • Zustellung/Ab-Hof-Verkauf
    5 Sterne
  • Verpackung
    5 Sterne
  • Preis/Leistung
    5 Sterne
  • Freundlichkeit
    5 Sterne
  • Service
    5 Sterne

3 Kommentare

  • – Margit aus Graz –
    06/2022
    Mein Einkauf: Rind
    „Alles in bester Ordnung. Steaks waren ein Gedicht :-). Wir kaufen wieder gerne bei Euch ein. Liebe Grüße aus Graz.“
  • – wengANGUSta | Angus Fleisch schrieb –
    „Vielen lieben Dank :) das freut uns sehr, wenn alles in Ordnung war und das Fleisch geschmeckt hat. Liebe Grüße und bis bald Alexandra von wengANGUSta“
  • – Patricia aus SALZBURG –
    06/2022
    Mein Einkauf: Rind
    „Es hat alles supper gut geklappt. Alex und Klaus sind supper nett und sind mit Herz und Seele bei der Arbeit mit Ihren Kühen. Das kann man auch schmecken. 😁☺️“
  • – wengANGUSta | Angus Fleisch schrieb –
    „VIELEN LIEBEN DANK für das nette Feedback. Wir freuen uns sehr darüber :) Bis bald liebe Grüße Alexandra von wengANGUSta“
  • – Barbara aus Schwechat –
    04/2022
    Mein Einkauf: Rind
    „Liebe Familie Ganglberger, vielen Dank für den tollen Service! Das Fleisch war eine Sensation und wir fanden die vielen Rezepte, die bei der Lieferung dabei waren total nett:-)
    Auch die Lieferung hat sensationell geklappt, wir kaufen gerne wieder bei euch ein.
    Liebe Grüße, Familie Dibon“
  • – wengANGUSta | Angus Fleisch schrieb –
    „Liebe Fam. Dibon, vielen Dank für das nette Feedback. Wir freuen uns sehr, dass alles gepasst hat und auch das Fleisch gut geschmeckt hat - dann macht unsere Arbeit richtig SINN :) Danke nochmal liebe Grüße Alexandra von wengANGUSta“