Motivbild der Seite
6576
Product

Weingut und Sektmanufaktur Harkamp

Familie Harkamp, 8430 Leibnitz, Steiermark
Abholung auch in Wien möglich
Abholtermine: Montag - Freitag, Samstags, Sonntags*
Voraussichtliche Postzustellung: immer Donnerstags* AT DE
*Bestellschluss: 19.12.2020
Bezahl-Logos von Mastercard, Visa und Sofort
Aktuelle Angebote:
Individuelles WeinpaketSektpaket

Individuelles Weinpaket

Wein
  • 0,00 €
Stk

je Paket

Paket in die Einkaufstasche legen und dann Weine unten hinzufügen

Über den Wein

Bitte zuerst das "leere" Weinpaket in die Einkaufstasche legen.

Das Weinpaket kann dann individuell befüllt werden (siehe Weine unten).

Weitere Weine & mehr

Weine und weitere Produkte können nur zusammen mit mindestens einem Weinpaket bestellt werden (solange der Vorrat reicht).

  • Symbolbild für APFELSAFT – bio, Demeter
    APFELSAFT – bio, Demeter
    • 100 % Direktsaft vorwiegend von der Sorte Kronprinz Rudolf
    naturtrüb, unfiltriert, naturbelassen mit Fruchtstücken, ohne Zuckerzugabe

    Unser Opa Harkamp pflanzte von 4 Jahrzehnten am Flamberg verschiedene Apfelbäume.
    Unter anderem auch die alte Sortemehr … Kronprinz Rudolf.

    Unsere Streuobstwiese hinter der Kirschkapelle am Flamberg ist ein Paradies für Insekten und und unsere Helferlein im Boden.
    je 0,75 Liter: 6,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Harkamp Solera Reserve – BIO
    Harkamp Solera Reserve – BIO
    • Österreichischer Sekt g.U. Reserve
    Rebsorte: Weißburgunder, Blauer Zweigelt

    Herkunft: Sausal, Südsteiermark, Österreich

    Weingarten: biodynamische Bewirtschaftung, 100 % selektive Handlese

    Vinifizierung:
    schonendemehr … Ganztraubenpressung, Ausbau des Sektgrundweines in großen Holzfässern, nach biodynamischen Richtlinien hergestellt, Sektgrundwein nur mit Naturhefen vergoren, ohne Zusätze und Schönungsmittel vinifiziert.
    Der neue Jahrgang im Fass wird immer mit den Weinen der vorhergehenden Jahrgänge vermählt. Dadurch entsteht ein vielschichtiges Produkt mit würziger Rauchigkeit und komplexer Frucht.

    Mindestens 18 Monate Hefelagerung in der Flasche, Degorgierungsdatum laut Rückenetikette auf der Flasche

    Degorgierungsdatum: am Rückenetikett der Flasche

    Empfohlene Trinktemperatur: 8 – 10 ° Grad

    Lagerpotential: mindestens 4 Jahre ab dem Degorgierungszeitpunkt
    je 0,75 Liter: 24,80 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Harkamp Steiermark Klassik – BIO
    Harkamp Steiermark Klassik – BIO
    • Österreichischer Sekt g.U. Klassik
    Rebsorte: Sauvignon Blanc, Welschriesling, Weißburgunder

    Herkunft: Sausal, Südsteiermark, Österreich

    Weingarten: biodynamische Bewirtschaftung, 100 % selektivemehr … Handlese

    Vinifizierung:
    schonende Ganztraubenpressung, Ausbau des Sektgrundweines in großen Holzfässern, nach biodynamischen Richtlinien hergestellt, Sektgrundwein nur mit Naturhefen vergoren, ohne Zusätze und Schönungsmittel vinifiziert.

    Mindestens 12 Monate Hefelagerung in der Flasche, Degorgierungsdatum laut Rückenetikette auf der Flasche

    Degorgierungsdatum: am Rückenetikett der Flasche

    Empfohlene Trinktemperatur: 8 – 10 ° Grad

    Lagerpotential: mindestens 3 Jahre ab dem Degorgierungszeitpunkt
    je 0,75 Liter: 17,40 €
    dazulegen
  • Symbolbild für NATURAL Sauvignon blanc 2019 – bio, Demeter
    NATURAL Sauvignon blanc 2019 – bio, Demeter
    • Großes Kino für Mineralik-Fans!
    Rebsorte: 100 % Sauvignon Blanc

    Herkunft: Großlage Sausal, Südsteiermark, Österreich

    Weingarten:
    biodynamische Bewirtschaftung
    kalkhältiger Sandboden

    Lese: September 2019, 100 %mehr … selektive Handlese

    Vinifizierung + Ausbau:

    NATURAL WINE – Biowein, Demeter
    nach biodynamischen Richtlinien hergestellt, nur mit Naturhefen vergoren ohne Zusätze und Schönungsmittel vinifiziert im Stahltank auf der Vollhefe ausgebaut unfiltriert abgefüllt, leichte Trübungen möglich

    Analytische Daten:

    12,5 % vol. Alkohol, 6,3 g/l Säure, 2,1 g/l Restsüße
    enthält Sulfite in geringen Mengen – Gesamt-SO2: unter 50 mg/l

    für Veganer geeignet

    Empfohlene Trinktemperatur: 10 – 12 ° Grad

    Kostnotiz:

    Großes Kino für Mineralik-Fans!
    Kalkig, hefig mit Stachelbeeren und Ananas. Dieser Sauvignon Blanc kann nur bei uns am Flamberg wachsen. Wer Mineralik und Feinheit sucht, liegt hier absolut richtig.

    Man sollte sich aber von einer typischen Sauvignon-Vordergründigkeit verabschieden, und eher an Steinigkeit und Salzigkeit denken; und mag wahrscheinlich gerne eine 2. Flasche trinken.
    je 0,75 Liter: 16,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für NATURAL Weißburgunder 2019 – bio, Demeter
    NATURAL Weißburgunder 2019 – bio, Demeter
    Rebsorte: 100 % Weißburgunder

    Herkunft: Großlage Sausal, Südsteiermark, Österreich

    Weingarten:
    biodynamische Bewirtschaftung
    Tonmergel Boden, aus den Weingärten am Flamberg undmehr … Kogelberg

    Vinifizierung + Ausbau:
    NATURAL WINE – Biowein, Demeter
    nach biodynamischen Richtlinien hergestellt, nur mit Naturhefen vergoren
    ohne Zusätze und Schönungsmittel vinifiziert
    im Stahltank + großem Holzfass auf der Vollhefe ausgebaut
    unfiltriert abgefüllt, leichte Trübungen möglich

    Analytische Daten:
    12,0 % vol. Alkohol, 6,4 g/l Säure, 0,8 g/l Restsüße
    enthält Sulfite in geringen Mengen, Gesamt-SO2: unter 50 mg/l
    für Veganer geeignet

    Empfohlene Trinktemperatur: 10 – 12 ° Grad

    Kostnotiz:
    Unser Weißburgunder besticht durch Lebendigkeit, die ungeschminkt seine Sausaler Herkunft preisgibt. Gelbfruchtig, rauchig und tabakig mit etwas Ananas präsentiert er sich im Glas. Er ist sehr elegant und zeigt Töne von Eichenrinde und Unterholz. Seine „Ernsthaftigkeit“, soll man nicht so ernst nehmen und sich davon unbedingt einen größeren Schluck gönnen.
    je 0,75 Liter: 15,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für NATURAL Welschriesling 2019 – bio, Demeter
    NATURAL Welschriesling 2019 – bio, Demeter
    Rebsorte: 100 % Welschriesling

    Herkunft: Großlage Sausal, Südsteiermark, Österreich

    Weingarten:
    biodynamische Bewirtschaftung
    kalkhältiger Sandboden

    Lese: September 2019, 100 %mehr … selektive Handlese

    Vinifizierung + Ausbau:

    NATURAL WINE – Biowein, Demeter
    nach biodynamischen Richtlinien hergestellt, nur mit Naturhefen vergoren
    ohne Zusätze und Schönungsmittel vinifiziert
    im Stahltank auf der Vollhefe ausgebaut
    unfiltriert abgefüllt, leichte Trübungen möglich

    Analytische Daten:
    11,0 % vol. Alkohol, 6,5 g/l Säure, 1,0 g/l Restsüße
    enthält Sulfite in geringen Mengen – Gesamt-SO2: unter 50 mg/l

    für Veganer geeignet

    Empfohlene Trinktemperatur: 10 – 12 ° Grad

    Kostnotiz:
    Dieser grünlich schimmerte Welschriesling zeigt seine Herkunft in der Nase und am Gaumen.
    Die Ursprünglichkeit äußert sich in einer gewissen Kernigkeit und Zünftigkeit, die an Dirndl und Krachlederne erinnert.

    Die typischen Aromen nach Apfel und Birne werden von schönen hefigen Noten begleitet und eröffnen ein neues Geschmacksempfinden beim „Welschriesling-trinken“.
    je 0,75 Liter: 11,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für ORANGE Nr. 1 – Sauvignon Blanc 2019- bio, Demeter
    ORANGE Nr. 1 – Sauvignon Blanc 2019- bio, Demeter
    • Tonflasche; hefetrüb; Kümmel und Anis in der Nase.
    • Passt zu: Speisen vom Holzkohlegrill, asian fusion kitchen
    Rebsorte: 100 % Sauvignon Blanc

    Herkunft: Großlage Sausal – Südsteiermark, Österreich; zwischen den Flüssen Sulm und Laßnitz, Sandboden, biodynamische Bewirtschaftung; aus den Weingärtenmehr … am Flamberg und Kogelberg

    Lese: September 2019, 100 % selektive Handlese

    Vinifizierung + Ausbau:
    NATURAL WINE – Biowein, nach biodynamischen Richtlinien hergestellt, nur mit Naturhefen für 1 Monat auf der Maische vergoren, ohne Zusätze und Schönungsmittel vinifiziert, 1 Jahr im gebrauchten Barrique auf der Vollhefe ausgebaut, unfiltriert abgefüllt, naturtrüb

    Analytische Daten:
    12,0 % vol. Alkohol, trocken, keine Sulfite zugesetzt, für Veganer geeignet

    Empfohlene Trinktemperatur: 12 – 14 ° Grad

    Lagerpotentioal: mindestens bis 2025
    je 0,75 Liter: 26,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für ORANGE Nr. 2 – Welschriesling 2018 – bio
    ORANGE Nr. 2 – Welschriesling 2018 – bio
    • Tonflasche; hefetrüb; Orangen und Paprika mit schönen Hefetönen.
    • Passt zu: klassische Buschenschank-Gerichte, feine Aufstriche, kräftigere Wurst- und Schinkenwaren, steirischer Käferbohnensalat, Wiener Schnitzel
    Rebsorte: 100 % Welschriesling

    Herkunft: Großlage Sausal – Südsteiermark, Österreich; zwischen den Flüssen Sulm und Laßnitz, ca. 40 km südlich von Graz

    Weingarten: 4.500 Stöcke promehr … Hektar, Sandboden, biodynamische Bewirtschaftung; aus den Weingärten am Flamberg und Kogelberg

    Lese: Anfang September 2018, 100 % selektive Handlese

    Vinifizierung + Ausbau:
    NATURAL WINE – Biowein, nach biodynamischen Richtlinien hergestellt, nur mit Naturhefen für 1 Monat auf der Maische vergoren, ohne Zusätze und Schönungsmittel vinifiziert, 1 Jahr im Holzfass auf der Vollhefe ausgebaut, unfiltriert abgefüllt, naturtrüb

    Analytische Daten:
    11,0 % vol. Alkohol, trocken, keine Sulfite zugesetzt, für Veganer geeignet

    Empfohlene Trinktemperatur: 12 – 14 ° Grad

    Lagerpotentioal: mindestens bis 2024
    je 0,75 Liter: 26,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für PET NAT völlig losgelöst – bio
    PET NAT völlig losgelöst – bio
    • nach biodynamischen Richtlinien hergestellt, Gärung auf der Maische
    Vinifizierung + Ausbau:
    NATURAL WINE – Biowein, nach biodynamischen Richtlinien hergestellt, Gärung auf der Maische, ohne Zusätze und Schönungsmittel im Stahltank vinifiziert, unfiltriert inmehr … die Sektflasche gefüllt, die vorhandenen Trübungen sind erwünscht

    Analytische Daten:
    11,0 % vol. Alk., 5,0 g/l Säure, 0,0 g/l Dosage, keine Sulfite zugesetzt, für Veganer geeignet

    Empfohlene Trinktemperatur: 8 – 10 ° Grad

    Kostnotiz:

    PET NAT Orange „völlig losgelöst“

    Bei diesem Sprudel müssen wir über die Farbe sprechen: Unser erster PET NAT soll kein sekt-ähnliches Getränk sein.

    Er ist leicht orange! Wir haben ihn auf der Maische vergoren; wodurch die orange Farbe entsteht und darum die Bezeichnung „Orange“.

    Und: die Hefetrübungen in der Flasche gehören zu einem Pet Nat. Ein „wilder“ Wein mit typischen Aromen nach Quittensaft und einer Power von 11% vol. Alkohol.

    Übrigens ist Pet Nat die Abkürzung für Pétillant Naturel (frz. natürlich prickelnd).
    je 0,75 Liter: 13,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für QUITTENSAFT – bio, Demeter
    QUITTENSAFT – bio, Demeter
    • 100 % Direktsaft von der Quitte
    naturtrüb, unfiltriert, naturbelassen mit Fruchtstücken, ohne Zuckerzugabe

    Seit Jahrzehnten stehen 40 Quittenbäume bei uns am Kogelberg. Sie fühlen sich hier auf Schieferboden sehrmehr … wohl.

    Ihr Polyphenolgehalt macht diese Frucht so gesund. Auch Hildegard von Bingen erwähnte die Quitte z.B. gegen Rheumabeschwerden.
    je 0,75 Liter: 7,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für Sektverschluss
    Sektverschluss
    Farbe nach Verfügbarkeit in GOLD oder ROSÉ
    je 1 Stk: 8,00 €
    dazulegen
  • Symbolbild für TRAUBENSAFT – bio, Demeter
    TRAUBENSAFT – bio, Demeter
    • 100 % Direktsaft
    naturtrüb, unfiltriert, naturbelassen, ohne Zuckerzugabe

    Die Trauben für unseren Saft stammen von dem Ort, wo vor fast 100 Jahren die Geschichte des Weingutes Harkamp begann:
    am Flamberg.
    je 0,75 Liter: 9,00 €
    dazulegen

Über uns

Im südsteirischen Sausal, 45 min südlich von Graz, bewirtschaften wir, Petra und Hannes, 20 ha Weingärten nach biodynamischen Richtlinien.

Auf vielschichtigen Schiefer- und Kalksandsteinböden entstehen straffe, geradlinige, mineralische Weine aus den steirischen Leitsorten Sauvignon Blanc, Morillon, Grauburgunder und Gelber Muskateller.

Mit dem Jahrgang 2019 werden sind Weine Demeter-zertifiziert sein.

Besonderes Talent besitzt Hannes Harkamp auch für das Versekten. Das bezeugen zahlreiche, konstant hohe Bewertungen und Prämierungen seiner Sekte nach der traditionellen Flaschengärmethode.

Seit einigen Jahren tummeln sich Schaf Petzi und Hühner in den Weingärten. Dass sowohl die Reben als auch die Menschen und Tiere tief mit dem Sausal verwurzelt sind, schmeckt man in den Weinen immer klarer.

Durch die Kreisläufe einer natürlichen, biodynamisch geführten Landwirtschaft entwickeln sich die Weine und Sekte in eine noch kompromisslosere und präzisere Richtung und drücken so das gesamte Potenzial ihrer Herkunft aus.

Der Weg zu nachhaltigen Weinen beginnt für uns beim Weglassen von unnötigen Eingriffen im Weingarten und auch im Keller.

Erfahrungen und neue Erkenntnisse sind dabei wertvolle Lebensbegleiter.

0 Bewertungen

0 Sterne