Motivbild der Seite

Bio-Bergbauernhof Lahngut

Moritz Tippelskirch, 5742 Wald im Pinzgau, Salzburg
Abholtermin: 28.05.2019*
Postzustellung: 29.05.2019*
*Bestellschluss: 21.05.2019

Einkauf

Für dieses Angebot hast Du noch keine Auswahl getroffen.

zur Bestellübersicht

Saanenziegen, Thüringerwald Ziegen und Kreuzungen

linke Hälfte
  • 87,50 €
    5 kg á 17,50 €
rechte Hälfte
  • 87,50 €
    5 kg á 17,50 €

Was bekomme ich?

je Hälfte

1,3 kg Keule
0,8 kg Schulter
1,0 kg Brust
0,8 kg Rücken
0,4 kg Nackenkoteletts
0,4 kg Leber
0,2 kg Ziegenwürste

Über das Biofleisch

Die Kitze werden in einem ca. 15 km entfernten Bio-zertifizierten Schlachtraum geschlachtet und für das 5 kg Mischpaket grobzerlegt in Schlögel, Schulter, Rippen, Bauchlappen. Rücken und Nacken wird zu Koteletts geschnitten.

Alle Teile sind küchenfertig zugeschnitten.

Die einzelnen Teile werden für den Versand vakuumverpackt.

Zusatzprodukte

Zusatzprodukte können nur zusammen mit mindestens 1/2 Ziege bestellt werden (solange der Vorrat reicht).

  • Symbolbild für Bio-Ziegensnack
    Bio-Ziegensnack
    Dünne Rohwurst, zu 2 Paar Vakuum verpackt. Ideal als Jausenwurst z. B. für die Schuljause, zum Mitnehmen auf Wanderungen in den Rucksack usw.

    28€/kg
    je 1 Stk: 5,60 €
    dazulegen

Über uns

Bio-Bergbauernhof Lahngut

In 1200 m Höhe, am Rand des Nationalpark Hohe Tauern liegt unser alter Bio-Bergbauernhof Lahngut.

2005 haben wir den alten Pinzgauer Hof übernommen und uns war klar:
In dieser sensiblen Alpenregion bleibt das Lahngut nur mit einer ressourcenschonenden biologischen Bewirtschaftung den nächsten Generationen erhalten.

Die zum Teil steilen Bergwiesen sind für uns schwierig zu bearbeiten. Für Ziegen sind sie jedoch artgerechter Lebensraum und wertvolle Futtergrundlage. Daher wurde bald von Mutterkuhhaltung auf Milchziegen umgestellt. So oft es das Wetter erlaubt können sich unsere Tiere im steilen Gelände austoben oder einfach nur in der Sonne das Bergpanorama genießen.

Mit artgerechter Tierhaltung und Fütterung auf Basis biologischer Kriterien, und einem Leben in einer von der Natur gegeben gesunden Umwelt liefern uns die Ziegen des Lahngutes die edlen Grundprodukte Milch und Fleisch.

Ein kleiner Teil der Ziegenmilch wird zu Bio-Ziegenmilch Eis verarbeitet. Der Hauptanteil wird an die Molkerei Rotholz geliefert.

Jedes Frühjahr bekommen unsere ca. 90 Milchziegen ihre Kitze. Nicht jedes Kitz kann behalten und aufgezogen werden und nicht jedes ist für die Nachzucht geeignet. Somit können wir von ca. Mitte April bis Mitte August wertvolles Bio-Kitzfleisch anbieten.

Geschlachtet, zerlegt und hergerichtet wird das Fleisch in einem Bio-zertifizierten Schlachtraum im nahegelegenen Nachbarort. Für die Mischpakete wird das Kitzfleisch vakuumiert, da es so durch das Einfrieren und Auftauen nicht an Qualität verliert. Die 5kg Mischpakete enthalten Schlögel, Schulter, Rücken, Nackenkoteletts, Ripperl zum Grillen und Bauchlappen für Rollbraten oder Geschnätzeltes.

Das Fleisch unserer Alt-Ziegen, die den Betrieb verlassen müssen, werden von einer Bio-Lohnmetzgerei zu Bio-Rohwürsten verarbeitet. Diese zu 2 Paar verpackten „Snack Würste“ können zusammen mit dem Mischpaket mitgeliefert werden.

Unser Bio-Ziegenmilch Eis wird im Sommer auf diversen Märkten im freien Verkauf angeboten. Abgepackt im 400 ml Becher ist es in den umliegenden Bauernläden und Supermärkten zu erwerben.

0 Bewertungen

0 Sterne