Motivbild der Seite

Biohof Hubicek

Anton Hubicek, 2294 Breitensee, Niederösterreich
Abholtermine: 12.07.2019, 13.06.2019*
*Bestellschluss: 05.07.2019

Einkauf

Für dieses Angebot hast Du noch keine Auswahl getroffen.

zur Bestellübersicht

Schwäbisch-Hällisches Landschwein

1/4 hinten - 1/4 vorne
  • 300,00 €
    20 kg á 15,00 €
  • 260,00 €
    20 kg á 13,00 €
1/4 vorne - 1/4 hinten
  • 260,00 €
    20 kg á 13,00 €
  • 300,00 €
    20 kg á 15,00 €

Was bekomme ich?

Vorderes Viertel

1,5 kg Stelze
5 kg Bauchfleisch
2 kg Faschiertes
2,5 kg Schopf
3,5 kg Schulter
3,5 kg Karree
0,5 kg Spareribs
0,5 kg Schmalz
1 kg Suppenknochen
1 kg Blunzen
1 kg Presswurst
1 kg Bratwurst

Hinteres Viertel

2 kg Stelze
5 kg Bauchfleisch
2 kg Faschiertes
3,5 kg Karree
0,5 kg Nuss
0,5 kg Kaiserteil
0,5 kg Filet
0,5 kg Frikandeau
0,5 kg Spareribs
0,5 kg Schmalz
0,5 kg Schlussbraten
1 kg Suppenknochen
1 kg Blunzen
1 kg Presswurst
1 kg Bratwurst

Über das Biofleisch

Das Fleisch ist küchenfertig zerlegt und vakuumverpackt.

Besondere Wünsche bitte unter Anmerkungen bei der Bestellung angeben. Wir tun unser Bestes, jeden Wunsch so gut es geht zu erfüllen.

Über uns

Der Biohof Hubicek in Breitensee liegt in den wunderbaren Weiten des Marchfelds, am östlichen Rande von Niederösterreich. Es werden rund 90 Hektar Land bewirtschaftet, 10 Hektar davon sind gemähtes Grasland.

Die Biolandwirtschaft umfasst

- Sojavermehrung
- Maisvermehrung
- Triticalevermehrung
- Luzernevermehrung
- Wintergerste
- Trititcale/Wintergerste-Gemenge als Schweinefutter
- Süßlupinen (Futter und Begrünung)
- Winterwicke (Begrünungssaatgut)
- Speise- und Industrieerdäpfel

Wir haben Rote Mangaliza und Schwäbisch Hällische Schweine, die drei Hektar Wiese, viele Unterstände, einen Wühlplatz, einen Badeplatz, eine automatische Tränke und eine Futterstation zur Verfügung haben.

Sie werden ausschließlich biologisch gefüttert, das Futter kommt aus der eigenen Landwirtschaft.

Anton Hubicek: 1996 haben wir den Hof von meinen Eltern übernommen, auf dem ich auch vorher schon tätig war. 2015 haben wir den Betrieb auf Bio umgestellt nach den Richtlinien von AMA, Bio Austria und Arche Austria.

0 Bewertungen

0 Sterne